Andreas Schuss

Musik - Geschichte(n) - Konzepte



Hallo und herzlich willkommen auf der Interseite von Andreas Schuss.
Aus einer vagen Idee eine klangvolle Realität zu machen ist mein Metier. Denn ich bin Komponist, Texter, Konzeptentwerfer, Klangestalter und Kontakthersteller in Personalunion. Bei meiner Arbeit geht es darum Information und Unterhaltung zu einer stimmigen Einheit zu verbinden und dabei die Publikum Zuhörer gut zu unterhalten. Dazu nutze ich eine Kombination Musik und Texten, die sich in den unterschiedichsten medialen Kontexten einsetzen lassen.

So habe ich im letzten Jahr

- die aktuelle CD des Trompeters Dieter Bienieck produziert
- den Rundfunkgottesdienst des Programms MDR Figaro am 14.09.2014 sowohl inhaltlich konzipiert als auch künstlerisch geleitet
- als musikalischer Leiter und Komponist die „Schwarzacher Weihnacht“ mit Schauspielerin Rita Russek(Wilsberg, Tatort Stuttgart) zum Klingen gebracht.

Im eigenen Verlag ist die CD „Neue Horizonte“ erschienen und auch neue Spielmannsgeschichten sind entstanden, darunter „Glaube, Hoffnung Wiederstand“ das Leben Dietrich Bonhoeffers als spannendes Spielmannsabenteuer. Vor allem durfte ich mit meinen Kolleginnenen und Kollegen von WindWood & Co, einem tollen Publikum einhundertmal meine Melodien vorspielen und meine Geschichten erzählen. Wenn auch Sie sich für Musik und Geschichte(n) interessieren, Schauen Sich sich gerne auf der Seite um und entdecken Sie welche Facetten meine Arbeit sonst noch hat; mit wem ich zusammenarbeite oder zusammengearbeitet habe.

Vita und Portfolio (in Auszügen)